Argumente sind konzeptionell. Benjamin Wittorf