Menschen, Ideen, Hardware – in der Reihenfolge. Benjamin Wittorf

Schlechte Ideen

Die schlechteste Idee ist die, die du nicht aufgeschrieben hast.

Die zweitschlechteste Idee ist die, die du nicht wiederfindest.

Die drittschlechteste Idee ist die, bei der du den Kontext nicht aufgeschrieben hast.

Die viertschlechteste Idee ist die, die ein Problem richtig erkennt, aber prinzipiell nicht umzusetzen ist.

Die fünftschlechteste Idee ist die, die trivial klingt, aber komplex umzusetzen wäre.

Die sechstschlechteste Idee ist die, die funktioniert, aber aus der du nichts machst.

Die siebtschlechteste Idee ist die, die du nicht teilst.