Menschen, Ideen, Hardware – in der Reihenfolge. Benjamin Wittorf

Kentucky Fried Music

Das Debüt, 1998.


Da ich die Samples nicht mehr klären kann, kann ich dieses Album nicht länger zum Download anbieten, und leider auch nicht das Cover zeigen.

Private Wiedergaben und Weitergaben sind gerne möglich.

Das Album habe ich zwischen 1995 und 1998 aufgenommen, und letztlich unter meinem dann gewählten Pseudonym „Samuel L. Bronkowitz“ veröffentlicht. Zur Produktion habe ich dafür einen Tracker genutzt, und die Audio-Spur beim Abspielen über eine externe Soundkarte wieder aufgenommen.


Zur gesamten Musik